City Break Paris

…coming soon!

Für Romantiker ist Paris die Stadt der Liebe und der nächtlichen Spaziergänge entlang der Seine. Rationalisten assoziieren mit der französischen Metropole chaotischen Verkehr und einen hektischen Alltag. Das Pariser Savoir-vivre aber verstehen alle als die französische Kunst das Leben zu genießen.
Die Hauptstadt der großen Mode, avantgardistischen Designs und bahnbrechender Trends in der Kochkunst punktet mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Denn Paris zeigte immer Mut zu architektonischen Veränderungen, ohne dabei den Sinn für Tradition zu verlieren. Das Musterbeispiel: der Ausbau der sog. Königsachse, die den Louvre, den ehemaligen Königspalast (heute mit futuristischer Glaspyramide), über die Champs-Elysées und den Arc de Triomphe mit der grandiosen modernen Grande Arche im Viertel La Défense verbindet.
Montmartre, Quartier Latin, Île de Saint-Louis oder Marais pflegen ihren altertümlichen Charme und die liebenswert kleinen Restaurants. Trotzdem öffnen sie den frechen Trends der Shops und Clubs, die Oberkampf und Bastille erobert haben, unvoreingenommen ihre Türen. Und Kaufhausklassiker wie die Galeries Lafayette etablieren täglich neu ihren eigenen Stil.